Herbstferien 2015

Hundeführerschein für Kinder
Schnupperkurs „Hunde kennen und verstehen lernen“
Donnerstag, 5.11. , 14.00 – 16.00 Uhr

In diesem Kurs lernen die Kinder mit unserem Schulhund Doggifatz und seinen Hundefreunden auf spielerische Art und Weise den richtigen Umgang mit Hunden.
In Theorie und Praxis wird den Kindern ein sicherer Kontakt mit Hunden nahegelegt, da nicht jeder Hund ein Schoßhund ist und nicht jeder Hund gestreichelt werden möchte. Die Kinder erproben in der Praxis wie man sich verhält, wenn einem ein Hund begegnet, wie man bei Angst richtig reagiert und was man macht, wenn der Hund bellt oder knurrt.
Sie lernen den Hunden Kommandos zu geben, sie richtig zu streicheln, mit ihnen an der Leine zu laufen und mit ihnen gemeinsam einen Parcours zu bewältigen.
Die Teilnahme wird mit einer Urkunde und einem Larifaru Pfötchenstein belohnt, auch gibt es ein Erinnerungsfoto, das von der Online Galerie der Hundeschule heruntergeladen werden kann.

Mitzubringen: kleines Vesper und Getränke, bequeme sportliche Klamotten, Regenjacke, Schirmmütze, Sonnencreme, Block, Stifte

Hinweis: Die Kinder arbeiten mit speziell ausgebildeten, kindersicheren Hunden der Hundeschule. Es dürfen keine eigenen Hunde mitgebracht werden!

Das Trainingsgelände ist 300 Meter von der Bushaltestelle in Bühl entfernt und kann problemlos zu Fuß erreicht werden.
Alter: 6-9 Jahre
Kosten: 25,- €
Veranstalter: Tübinger Hundeschule
Ort/Treff: Trainingsgelände der Tübinger Hundeschule, Lehmgrubenweg
72072 Tübingen-Bühl

Anmeldungen bitte über unser Anmeldeformular